AusZeit

 

 

 

   

 

Das Kloster in der Kurstadt Baden-Baden bietet die Möglichkeit an, eine Zeit der Erholung im Gästehaus mit begleitenden Gesprächen zu kombinieren. 

Die "Begleitete AUSZEIT" ist ein ganzheitliches Angebot für Menschen jeder Konfession und Weltanschauung,

die für Körper, Geist und Seele eine Auszeit und Distanz von ihrem Alltag benötigen.

die in einer Krise Hilfe suchen.

die nach einer belasteten Lebensphase wieder zur Ruhe kommen und zu sich selbst finden wollen (z.B. Trennung, Scheitern eines Lebensplanes, Erkrankung, Pflege von Angehörigen, Erschöpfung, Überarbeitung).

die vor einer Entscheidung oder an der Schwelle zu einem Neuanfang stehen.

die dem "Ausbrennen" vorbeugen wollen.

die zu Tätern geworden sind, oder sich von einer Schuld belastet fühlen.

die nach dem Lebenssinn suchen oder ihren Lebensstil hinterfragen möchten.

Die begleitete AUSZEIT eignet sich auch für kirchliche Mitarbeiter aller Konfessionen (Priester und Ordensleute, Pfarrer, Gemeindeleiter, Pastoral- und Gemeindereferenten, kirchliche Mitarbeiter).

Die AUSZEIT wird individuell gestaltet. Sie können die vielfältigen Möglichkeiten von Stadt und Umgebung nutzen, dabei im Gästehaus des Klosters wohnen und täglich bzw. nach Bedarf eine Stunde der Einzelbegleitung bei einer qualifizierten Begleitperson buchen.

Die hier aufgeführten Stichworte sind Möglichkeiten, wie Sie Ihre individuelle Auszeit ganzheitlich gestalten können. Da wir Wert darauf legen, das die Auszeit-Gäste "zu sich selbst" kommen und genügend freie Zeit zur Erholung und Selbstreflexion haben, bieten wir keine Gruppenveranstaltungen an.

KÖRPER
  • ausgewogene Tagesordnung, ausreichend Schlaf, Bewegung, geregelte Ernährung
  • Spaziergänge in der Umgebung des Klosters
  • Wandern im Schwarzwald
  • Besuch der Thermen und Schwimmbäder in Baden-Baden
  • angeleitete Entspannungsübungen

SEELE
  • Psychotherapeutische Gespräche und Beratung
  • Achtsamkeitsübungen
  • Tagtraum-Übungen mit Malen und kreativem Gestalten
  • Arbeit mit Körper und Stimme
  • Zeit zum Lesen, Raum für persönliche Betrachtungen

GEIST

 

  • Geistliche Begleitung
  • Zeiten der Stille
  • Teilnahme an den Gebetszeiten der Schwestern
  • Anleitung zu Gebet und Kontemplation
  • Gespräche über persönliche Schuld und Vergebung
  • Glaubensgespräche und Möglichkeit zur Beichte
  • persönlicher Austausch zu Sinnfindung und Spiritualität
  • Angebot spiritueller Lektüre, persönliche Hinführung und Vertiefung in mystische Texte (Lectio divina)
nach oben

 







 

 

Begleiter

     

 

 
 

Barbara Weiler   mehr

 


 

Frank Albrecht  mehr

 

 

 

   

Ursula Albrecht  mehr

nach oben


Anmeldung

Wenn Sie eine AUSZEIT einlegen möchten, empfiehlt es sich, dafür ein Arbeitswoche frei zu nehmen, mindestens jedoch drei Tage. Günstig ist eine AUSZEIT von Montag bis Freitag (evtl. Anreise schon am Sonntag); es sind auch längere Auszeiten nach Absprache möglich.

Die Anmeldung in zwei Schritten:

1.  Kontakt mit der Begleiterin / dem Begleiter Ihrer Wahl aufnehmen.
Sie schreiben eine Mail an die Begleitperson Ihrer Wahl oder Sie rufen sie unter ihrer oben angegebenen Telefonnummer an. Hier vereinbaren sie, wie lange Ihre AUSZEIT sein soll und welche Art der Begleitung Sie wünschen. Sie können die Anzahl der therapeutischen Einzelgespräche, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Sprechübungen oder die geistliche Begleitung individuell vereinbaren.

2.  Wenn Sie den Termin für Ihre begleitete AUSZEIT vereinbart haben, buchen Sie Unterkunft und Verpflegung nach Ihren Bedürfnissen im Gästehaus des Klosters:

Telefon: +49 (0)7221 40 833 20
Mail: gaestehaus@abtei-lichtenthal.de

Kosten

Für Unterkunft und Verpflegung
siehe Preisliste Gästehaus

Für die therapeutische Begleitung
Das Honorar pro Sitzung beträgt 60,- €.
Bei nur 1-2 Beratungsgesprächen je 70,- €.

Geistliche Begleitung: nach Absprache.

 
 

 

Home     Spiritualiät     Leben im Kloster     Geschichte     Gottesdienste        Plan der Site     Kontakt     Impressum

Haftungsausschluss für die gesamte Homepage